Kühtai Freeride Spot

Kühtai's picture
Kühtai

Primary tabs

My Rating

Das Kühtai ist Tirols höchstgelgener Schiort und hat somit Schnee von Ende November bis Anfang Mai. Doch die Höhenlage hat auch ihre Nachteile: Die Runs sind kurz, über der Baunmgrenze und wer steile Lines sucht ist hier fehl am Platz. Dafür gibt’s viele feine mellow Runs mit natürliche Halfpipes - perfekt um auch bei der Freundin die Lust am pudern ääh powdern zu wecken! Und wer bereit ist auch mal mehr als eine halbe Stunde zu gehen, dem eröfnen sich tolle Möglichkeiten: Die Nordseite des Pirchkogels oder die Nordostseite des Gaiskogels sind Runs mit über tausend Höhenmeter, die zwar nicht im Schigebiet enden, aber dafür steiles uns anspruchsvolles Freeridegelände bieten und den ganzen Winter über wenig befahren werden. Aber Achtung - Alpinerfahrung oder Guide sind hier Voraussetzung!

Overall impression:
3
Long Runs:
2
Short Runs:
3
Tree Runs:
2
Snow guarantee:
5
Funpark:
4

Ski resort infos

Number of lift facilities: 11
Slope length: 42 km
Above sea level valley: 2020 m
Above sea level mountain: 2520 m