4*FWQ Jasna Adrenaline ebenfalls abgesagt!

Der 4*FWQ Jasna Adrenaline musste aufgrund des schlechten Wetters ebenfalls abgesagt werden. Lediglich die männlichen Snowboarder konnten gewertet werden.

Nach längerem Hin und Her und der letzten Chance am Sonntag musste der Event in Jasna doch noch abgesagt werden. Das vorausgesagte Wetterfenster wollte nicht kommen. Am Samstag konnten aber schon ein paar Rider den Hang fahren bevor das Wetter wieder schlechter wurde.

Das reichte gerade so aus um wenigstens die Snowboard Herren zu ranken. Gewinnen konnte dabei der Franzose Chris Charlet, gefolgt von Jacob Koia (NZL) und Florian Bouvet Fournier aus der Schweiz. Der Österreicher Clemens Bergmann verpasste mit einem starken Run knapp das Podest und wurde 4ter.

Es scheint als meine es der Wettergott nicht gut mit unseren Freeridern. Bleibt zu hoffen, dass bei den restlichen Events nun besseres Wetter herrscht. Chancen für die Rider gäbe es noch einige. Nächstes Wochenende wartet der 3* OPEN FACES FREERIDE CONTEST Silvretta Montafon auf uns. In Frankreich findet ebenfalls ein 3*Contest statt, der Chandolin First Track Event. Die beiden 4*Events Nendaz und OPEN FACES Obergurgl/Hochgurgl stehen ebenfalls noch auf dem Programm.

Die Saison ist also noch jung und die richtigen Highlights stehen noch bevor. Hope for the best!