CHECK YOUR LINE !! Wahrnehmen - Beurteilen - Entscheiden !!CK

Das sind die Schlagworte des neuen Projekts von risk'n'fun mit dem sie neue Wege in der Sensibilisierung von Freeridern betreten wollen. Mithilfe der Kaunertaler Gletscherbahnen haben sie "Check your line" im ersten Freeridegebiet realisiert. Das Prinzip ist denkbar einfach, doch effizient:

Vier unterschiedlich positionierte Tafeln sollen die Freerider auf alpine Gefahren aufmerksam machen sowie sie zur genauen Planung und Ermittlung möglicher Gefahrenquellen animieren. Diese Tafeln begleiten die Freerider entlang des Freeridebereichs und stellen gezielte Fragen in den 4 Kategorien "Ich - Gruppe - Ausrüstung - Alpin". Dabei wurde vor allem darauf geachtet, dass eine Sensibilisierung das Ziel der Tafeln ist und nicht eine Aufreihung von Geboten bzw. Verboten. Jeder Einzelne solle sich Gedanke über seine Aktivitäten machen und sich ein Risikomanagement im alpinen Bereich aneignen.

Dieses Projekt setzt einen neuen Meilenstein in der alpinen Aufklärung und risk'n'fun zeigt wiedereinmal wie man mit innovativen und zeitgemäßen Ideen die Reflexion des eigenen Verhaltens fördert.

No risk, more fun dank "Check your Line"!

Tagged Spots