WHAT'S UP?

In den nächsten Wochen geht es endlich wieder los! An fast jedem Wochenende können wir uns auf FreerideWorldQualifier rund um die Welt freuen! Vor allem in Österreich gibt es sehr viele, aber auch Frankreich und die Schweiz sind in der nächsten Saison stark aufgestellt! Was erwartet uns in den nächsten zwei Wochen?

 

Österreich:

In Österreich eröffnen die OPEN FACES FREERIDE CONTESTS die Saison. Die Axamer Lizum erhält dieses Jahr einen Stern mehr und wird zum 3*FWQ! Das heißt für die Rider gibt es viele Punkte mehr zu gewinnen, aber auch die internationale Konkurrenz drückt ins Starterfeld und mindert somit die Chancen auf, erstens einen Startplatz generell und zweitens einen Sieg am neuen Face. Auch das Rahmenprogramm wurde ausgeweitet: Am 8. Jänner wird eine Kick-Off Party in Innsbruck, am 9. ein Open für die, die keinen Startplatz holen konnten, veranstaltet. Am 10. findet das Rider’s Meeting statt bevor am 11.Jänner der Hauptevent über die Bühne geht.

 

Schweiz:

In der Schweiz geht es ebenfalls schon um die ersten Punkte. Wo könnte es auch anders sein als im legendären Verbier. Die Schweizer legen nochmal eine Schaufel drauf. Insgesamt werden in der Verbier Freeride Week drei 2*FWQs und ein 3*FWQ durchgeführt. 4 Events in einer Woche kann sich sehen lassen. Vom 11.-16. finden die 2*FWQs, von 17.-19. Jänner der 3*FWQ statt. Für Rider mit einer großen Geldtasche, ist das sicherlich eine grandiose Chance, innerhalb kürzester Zeit Punkte und Erfahrung zu sammeln.

 

Frankreich:

Den Startpunkt in Frankreich legt LaClusaz mit einem 2*Event. Temmos Freeride La Clusaz by Evolution 2 wird am 11/12. Jänner ausgetragen. Warum Temmos? Auch in Frankreich gibt es ähnlich wie in Österreich eine nationale Freeride Serie! Temmos French Freeride Series! Insgesamt beinhaltet die Tour 7 Stopps: 6 mal 2-Stern und 1 mal 1-Stern. Die hochkarätigen Events jenseits der 2*Marke fehlen leider! Wir werden also gegen Ende der Saison viele Franzosen begrüssen dürfen. ;) Der zweite Event am 18. Jänner wird dann in Ste Foy stattfinden, ebenfalls ein 2*FWQ.

 

Die Rider sowie die Zuschauer und Interessierte dürfen sich also auf einen gewaltigen Start der neuen Saison freuen. Da gibt es einiges zu berichten. Zu lesen dann wie immer bei uns ;)